Drohende Hinrichtung

Zwölf Männern droht nach einem unfairen Verfahren die Hinrichtung.

Hunderte festgenommen, Verbleib unbekannt

Es wurden 140 Oppositionelle festgenommen. Ihr Verbleib ist unbekannt.

Todesurteil bestätigt

Xu Youchen droht unmittelbar die Hinrichtung, nachdem ein Hohes Volksgericht das Todesurteil bestätigt hat.

Neue Drohungen gegenüber indigener Gemeinschaft

Die indigene Gemeinschaft der Sengwer kämpft mit erneuten Zwangsräumungsdrohungen.

Vater kämpft gegen Hinrichtung seines Sohnes

Thomas Whitaker soll am 22. Februar im US-Bundesstaat Texas hingerichtet werden.

Kriminalisierung friedlicher Proteste

Die thailändischen Behörden versuchen, Protestierende mundtot zu machen.

Verfahren gegen Menschenrechtler

Germain Rukuki ist aufgrund seiner Menschenrechtsarbeit angeklagt.

Zu Unrecht vor Gericht

Drei Menschenrechtler stehen wegen „Untergrabung der Staatssicherheit“ vor Gericht.

Menschenrechtler weiter inhaftiert

Nestor Nibitanga befindet sich weiter in Haft. Amnesty betrachtet ihn als gewaltlosen politischen Gefangenen.

Aktivistin nach Abschiebung festgenommen

Sam Sokha wurde am 8. Februar aus Thailand abgeschoben und anschließend von den kambodschanischen Behörden festgenommen und inhaftiert.