Infos zur Lage der Menschenrechte

Vor 60 Jahren erfolgte die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, doch ihre Einhaltung ist vielerorts immer noch keine Selbstverständlichkeit und ihr Schutz muss immer wieder eingefordert werden. In seinen Themen- und Länderberichten, Dossiers und Reports bietet Amnesty International gründliche recherchierte Informationen zur aktuellen Lage der Menschenrechte.

Themenberichte

Ein globales Netz von Beobachtern (Researcher) und ehrenamtlichen UnterstützerInnen erstellt regelmäßig Berichte zu Themen wie Flüchtlinge und Asyl, Folter, staatlicher Mord usw. Die ai-Themenberichte finden Sie hier.

Länderberichte

Nach Ländern geordnete Berichte zur Situation der Menschenrechte. Zur Auswahl der Länderberichte geht es hier.

Dossiers

Dossier GuantanamoGuatánamo. Nach sieben Jahren ist ein Ende in Sicht. Wenn Barack Obama am 20. Januar sein neues Amt antritt, ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann die letzten Häftlinge das Gefängnis in Guantánamo Bay verlassen. Europa kann helfen und zu einem schnellen Ende des Menschenrechtsskandals beitragen. Dossier Guatánamo.

 

 

Internetrepression in China. Meinungsfreiheit bleibt in China nur Wunschdenken. Das Factsheet 'Internetrepression in China' beleuchtet die Rolle von Yahoo!, Microsoft und Google. Factsheet Internetrepression in China (PDF, ca. 340 KB).

Jahresbericht

Jahresbericht 2010Amnesty International Report 2010 zur weltweiten Lage der Menschenrechte. Der Amnesty International Report 2010 liefert Daten und Fakten zum aktuellen Stand der Menschenrechtssituation in 159 Ländern der Welt. Er ist ein Appell an die Weltöffentlichkeit, nicht die Augen zu verschließen, sondern Menschenrechtsverletzungen aktiv entgegenzutreten.

Deutsche Ausgabe: © 2010, S. Fischer Verlag GmbH, Broschur mit Länderkarten, 544 Seiten. 14,95 €

Jahresbericht kaufen.