Menschenrechtskalender Dezember

1.12.

Welt-AIDS-Tag

1979: Als erstes Land der Welt erschwert Schweden den Verkauf von Kriegsspielzeug

2. 12.

Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei

4.12.

1992: Der UN-Sicherheitsrat beschließt die Entsendung einer internationalern Truppe zur Sicherung der Hungerhilfe in Somalia.

1993: In Dortmund werden 93 Rechtsradikale festgenommen, als sie einen Landesverband der "Deutschen Nationalisten" gründen wollen.
1994: 72,8 % der stimmberechtigten Schweizer Bürger stimmen bei einer Volksabstimmung für eine drastische Verschärfung des Ausländerrechts.

(Quelle: Amnesty-Jahreskalender)