Oleg Senzow und Alexandr Kolchenko

Die ukrainischen Staatsbürger Oleg Senzow und Alexandr Kolchenko sind seit 2014 in Haft und bei zunehmend schlechter Gesundheit.

José Adrián

Der minderjährige José Adrián hat keine Entschädigung für die erlittene Verletzung seiner Menschenrechte erhalten.

Rafael Marques de Morais

Der Investigativjournalist und Menschenrechtsverteidiger wird seit langem von den angolanischen Behörden schikaniert.

Ammar al Baluchi

Der gebürtige Kuwaiti Ammar al Baluchi ist seit dem 29. April 2003 inhaftiert.

Buzurgmekhr Yorov

Der inhaftierte Menschenrechtsanwalt Buzurgmekhr Yorov hat kaum Zugang zu seinen Familienangehörigen und Rechtsbeiständen.

Tep Vanny

Tep Vanny ist im Gefängnis weil sie sich für die Wohnrechte anderer eingesetzt hat.

Maks Bokaev und Talgat Ayan

Maks Bokaev und Talgat Ayan wurden im Februar 2017 wegen ihrer Beteiligung an friedlichen Demonstrationen zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Kalpana Chakma

Die Aktivistin Kalpana Chakma wurde 1996 aus dem Haus ihrer Familie entführt.

Esdras Ndikumana

Der burundische Journalist Esdras Ndikumana wirft Angehörigen des Geheimdienstes (SNR) vor, ihn im August 2015 gefoltert zu haben.

Jamaika - Shackelia Jackson

Am 20. Januar 2014 wurde ein Mann namens Nakiea Jackson in Kingston in der Imbissstube, in der er arbeitete, von der Polizei erschossen.